Veröffentlicht in Energiesparen und Wohnen

Heizenergie sparen bedeutet CO2 sparen – wie das geht zeigt Landrat Tritthart

Liebe CO2-Fastende, liebe Bürgerinnen und Bürger,

der Landkreis Erlangen-Höchstadt hat 2012 beschlossen, seine CO2-Emissionen gegenüber 2010 bis 2030 um 55 Prozent zu reduzieren. Als Landrat einer wirtschaftsstarken Region weiß ich, wie schwer dieses Ziel umzusetzen ist und versuche daher, auch in meinem Eigenheim energiesparsam zu leben. In diesem Beitrag möchte ich zeigen, mit welchen Kleinigkeiten sich der Betrieb einer Heizung überprüfen und optimieren lässt bzw. wann ein Besuch des Energieberaters sinnvoll ist. Viel Spaß beim Heizungscheck wünscht Ihnen Landrat Alexander Tritthart! „Heizenergie sparen bedeutet CO2 sparen – wie das geht zeigt Landrat Tritthart“ weiterlesen

Veröffentlicht in Konsum

School goes Fair Trade – Engagement für eine nachhaltiges Schulleben am Helene-Lange-Gymnasium Fürth

Das Helene-Lange-Gymnasium hat sich vor einem guten Jahr auf den Weg gemacht, Fair Trade School zu werden. Das Engagement für einen nachhaltigen Konsum hat einige „Fair“-Änderungen in die Fürther Schule gebracht. Die Auszeichnung durch Transfair Deutschland wird voraussichtlich noch in diesem Schuljahr erreicht. Zum CO2-Fastenblock haben wir Karlotta (Schülersprecherin/SMV), Bianca, Selin, Helena, Mina und Vanessa interviewt, die sich im Schülercafe H3 und dem Fair Trade Team der Schule engagieren. „School goes Fair Trade – Engagement für eine nachhaltiges Schulleben am Helene-Lange-Gymnasium Fürth“ weiterlesen

Veröffentlicht in Ernährung, Mobilität, Motivation

Als PfadfinderIn lebe ich einfach und umweltbewusst – Ja, aber wie eigentlich?

Als PfadfinderIn lebe ich einfach und umweltbewusst – vor über 100 Jahren von Baden Powell (dem Gründer der Pfadfinderbewegung) im Pfadfindergesetz niedergeschrieben, gilt dieser Satz auch heute noch als einer der Grundsätze der Pfadfinderinnen und Pfadfinder.  „Als PfadfinderIn lebe ich einfach und umweltbewusst – Ja, aber wie eigentlich?“ weiterlesen

Veröffentlicht in Konsum, Abfallvermeidung, Motivation, Anleitungen

Mit Stoffwindeln gegen den Wegwerfwahn

Liebe CO2-Fasterinnen und CO2-Faster,

ich heiße Sylvia Moosburger, komme aus Neumarkt i.d.OPf. und mein Vorsatz für die Fastenstaffel ist der Verzicht auf Wegwerfwindeln. Ich beschäftige mich seit geraumer Zeit mit dem Thema und habe mich sogar vor zum kurzem zur Stoffwindelberaterin ausbilden lassen. Für weitere Infos, einfach über Facebook oder Google nach Stoffwindelberatung-Neumarkt suchen 🙂 aber nun zu meinem Beitrag:
„Mit Stoffwindeln gegen den Wegwerfwahn“ weiterlesen

Veröffentlicht in Konsum

Leiter des Reparaturcafés „Mia machn alles midanand“, Joachim Lamm, ist beim CO2-Fasten mit dabei!

Joachim Lamm (rechts) überreicht ein kleines Geschenk an die Besucherin und an den Reparateur der 60. erfolgreichen Reparatur. (Foto: Joachim Lamm)

Hallo liebe Leser!

Das Reparatur-Café im Familienzentrum Mittendrin eröffnete seine Pforten zum ersten Mal am 28.10.2017 und es war von Anfang an ein voller Erfolg. Dies zeigt vor allem eines: Vieles gehört nicht zum alten Eisen und oftmals sind es tatsächlich nur Kleinigkeiten, die gebrochen, verschmutzt, abgelöst sind, um den einwandfreien Dienst zu versagen.

„Leiter des Reparaturcafés „Mia machn alles midanand“, Joachim Lamm, ist beim CO2-Fasten mit dabei!“ weiterlesen