Veröffentlicht in Abfallvermeidung, Ernährung, Konsum

Zu guter Letzt?

Die Fastenstaffel geht dem Ende entgegen. Bin ich jetzt erleichtert oder traurig? Erleichtert, weil das Plastikfasten mich den ein oder anderen Nerv gekostet hat. Aber ich werde schon auch etwas vermissen. Jeden Tag einen neuen Beitrag, etwas worauf ich mich freuen kann.

Wie ist es mir so ergangen mit dem Plastikfasten ….

Hier eine für mich typische Situation. Nach Feierabend springe ich noch schnell in einen Supermarkt (oder Bioladen) auf dem Weg um das ein oder andere zu besorgen.

Erst der Bäcker im Eingangsbereich, kein Problem. Dann die Obst- und Gemüseabteilung, ich decke mich ein. Kurzes Bedauern, es gibt noch Pomelos (aus Israel) die ich wirklich sehr gern esse, die aber alle … und zwar in jedem Supermarkt … in einer Folie oder in einem Plastiknetz eingepackt sind. Also die nicht.

„Zu guter Letzt?“ weiterlesen

Veröffentlicht in Abfallvermeidung, Klimaschutzinfos, Konsum, Motivation

Tag 2: It’s a plastic world

Lieber Bernd Rothammel, vielen Dank für deinen inspirierenden Blogeintrag. Ich nehme die Nominierung an.

Mein Name ist Lena Jakob und ich arbeite seit 2013 als Klimaschutz- und Energiebeauftragte bei der Stadt Erlangen.

So weit so gut ….

Um mich auf diese CO2-Fasten-Staffel vorzubereiten, habe auch ich eine CO2-Bilanz für mich erstellt. Besser gesagt, ich habe zwei Bilanzen erstellt. „Tag 2: It’s a plastic world“ weiterlesen