Veröffentlicht in Ernährung, Konsum

Challenge 11: Saisonal? Genial!

Die Fastenzeit ist geschickt gelegt. Völlerei zu betreiben war Jahrhunderte lang im März nämlich kaum möglich. Die Vorräte gingen zur Neige, das Wintergemüse war geerntet und auf den Feldern wuchs noch nicht viel Neues. Was blieb da anderes übrig als zu fasten?

Im Zeitalter des globalen Handels und der beheizten Treibhäuser haben wir fast immer alles zur Verfügung. Jedoch nicht ohne hohen Energieaufwand und dem damit verbundenen CO2-Ausstoss. Doch welche Lebensmittel haben jetzt eigentlich Saison?

„Challenge 11: Saisonal? Genial!“ weiterlesen
Veröffentlicht in Ernährung, Norbert Heimbecks Klimarezept der Woche

Auf zum Wochenmarkt

Wer eine ordentliche Vorratshaltung pflegt, muss für unser morgiges Rezept gar nicht viel einkaufen. Wir bereiten diesmal ganz besondere Pfannkuchen zu.

Dazu brauchen wir:

Milch, Eier, Mehl (für den Teig), reichlich frische Kräuter oder Spinat (für die Füllung), Frischkäse (3×200 gr), Rote-Beete-Saft, eine Meerrettichwurzel.

Im Vorrat sollten Sie haben:

Getrocknete Tomaten, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Kurkuma, Cocktailspieße!


Titelbild: http://www.pixabay.de (bearbeitet)

Veröffentlicht in Energiesparen und Wohnen, Ernährung, Klimaschutzinfos, Konsum, Mobilität

Challenge 5: Wie groß ist dein CO2 – Fußabdruck?

Wer die eigene Klimabilanz verbessern will, muss wissen, wo seine oder ihre größten CO2-Baustellen liegen. Sollte man zuerst nach Stromfressern im Haushalt fahnden, den Speiseplan überdenken oder vom Auto aufs Fahrrad umsteigen? Was bringt für den Klimaschutz am meisten? Womit anfangen? Am besten mit dem Online-CO2-Rechner.

„Challenge 5: Wie groß ist dein CO2 – Fußabdruck?“ weiterlesen
Veröffentlicht in Ernährung, Konsum, Norbert Heimbecks Klimarezept der Woche, regional

Koch doch!

Alexander Herrmann wird mir verzeihen, dass ich den Titel seiner einstigen Sendereihe im Bayerischen Fernsehen für meinen ersten Beitrag der CO2-Challenge 2019 ausgeliehen habe. Klimafreundlich zu kochen, ist gar nicht schwer: Viel Gemüse, viel frisches Obst, einmal die Woche einen g’scheiten Fisch, einmal die Woche einen guten Braten – dann ist die Welt in Ordnung.

„Koch doch!“ weiterlesen

Veröffentlicht in Ernährung, Konsum, Norbert Heimbecks Klimarezept der Woche, regional

Auf zum Wochenmarkt!

Die Damen Klimaschützerinnen im Organisationsteam haben mich eiskalt erwischt: „Wir wollen deine Rezepte möglichst schnell nachkochen. Stelle bitte den Einkaufszettel schon am Samstag online, damit wir noch zum Wochenmarkt können.“  Also schön. Lasst Euch heute auf eine Wochenmarkt-Challenge ein:

„Auf zum Wochenmarkt!“ weiterlesen