Veröffentlicht in Ernährung, Konsum, Norbert Heimbecks Klimarezept der Woche, regional

Ostermenü: Fleischlos köstlich

Selber kochen macht Spaß. Es ist gar nicht so kompliziert. Und es braucht nicht immer viel Zeit. Seit 16. Februar habe ich hier im Blog jeden Freitag ein Rezept vorgestellt, das dies hoffentlich gezeigt hat. Zum Ende der CO2-Fastenstaffel 2018 ziehen wir mit einem Drei-Gänge-Veggie-Menü etwas aufwendigere Register.
„Ostermenü: Fleischlos köstlich“ weiterlesen

Veröffentlicht in Ernährung, Konsum, Norbert Heimbecks Klimarezept der Woche, regional

Bamberger Bierzwiebel Veggie-Art

Tradition ist was Feines, besonders in der Küche. Oberfranken hat eine außerordentlich reiche kulinarische Tradition. Trotzdem macht es Spaß, überlieferte Rezepte zu bearbeiten und zu modernisieren. Ich habe mich mal der berühmten Bamberger Bierzwiebel angenommen und eine vegetarische Variante entwickelt.

„Bamberger Bierzwiebel Veggie-Art“ weiterlesen

Veröffentlicht in Ernährung, Konsum, Norbert Heimbecks Klimarezept der Woche

Pastinaken-Apfel-Suppe mit Brezencroutons

Nicht nur für Vegetarier: Für mehr als die Hälfte der Deutschen spielt das Tierwohl bei der Ernährung eine wichtige Rolle. 84 Prozent der Deutschen sind bewusste Esser. Jeder Zweite achtet sehr auf gesunde Ernährung. 63 Prozent legen Wert auf Regionalität und 39 Prozent befürworten eine saisonale Ernährung.

„Pastinaken-Apfel-Suppe mit Brezencroutons“ weiterlesen

Veröffentlicht in Abfallvermeidung, Ernährung, Norbert Heimbecks Klimarezept der Woche

Blaukraut bleibt Blaukraut

Als Kinder haben wir uns an dem Zungenbrecher „Blaukraut bleibt Blaukraut, Brautkleid bleibt Brautkleid“ (gaaanz schnell hintereinander sagen, dreimal wiederholen!) erfreut. Blaukraut, oder Rotkohl, wie es außerhalb Frankens heißt, ist – richtig zubereitet – ein wahrer Gaumenschmeichler.

„Blaukraut bleibt Blaukraut“ weiterlesen