Veröffentlicht in Energiesparen und Wohnen

Heizenergie sparen bedeutet CO2 sparen – wie das geht zeigt Landrat Tritthart

Liebe CO2-Fastende, liebe Bürgerinnen und Bürger,

der Landkreis Erlangen-Höchstadt hat 2012 beschlossen, seine CO2-Emissionen gegenüber 2010 bis 2030 um 55 Prozent zu reduzieren. Als Landrat einer wirtschaftsstarken Region weiß ich, wie schwer dieses Ziel umzusetzen ist und versuche daher, auch in meinem Eigenheim energiesparsam zu leben. In diesem Beitrag möchte ich zeigen, mit welchen Kleinigkeiten sich der Betrieb einer Heizung überprüfen und optimieren lässt bzw. wann ein Besuch des Energieberaters sinnvoll ist. Viel Spaß beim Heizungscheck wünscht Ihnen Landrat Alexander Tritthart! „Heizenergie sparen bedeutet CO2 sparen – wie das geht zeigt Landrat Tritthart“ weiterlesen